Christina

Christina

Zertifizierte Yogalehrerin

Zitat

Christinas erster Kontakt mit Yoga? Ein 8-Wochen-Yogakurs als Ausgleich zum Bürojob. Doch schon bald wollte sie tiefer eintauchen und wurde sich spätestens in ihrem ersten Meditations- und Yogaretreat in Rumänien so richtig bewusst, dass Yoga so viel mehr ist, als reine Körperübungen.

Inspiriert vom Hridaya Yoga, dem Yoga des Herzens, startete Christina kurze Zeit später ihre Yogalehrer-Ausbildung. Eigentlich wollte sie zunächst einfach nur tiefer in die eigene Yogapraxis und Yogaphilosophie eintauchen. „Aber es dauerte nicht lange bis ich es dann kaum erwarten konnte, das Geschenk, das Yoga uns gibt, mit anderen zu teilen.“ Seitdem unterrichtet Christina und bildet sich stetig weiter – in Europa, Indien, Lateinamerika und Thailand.

„Yoga ist wichtiger Bestandteil meines Lebens und ein Weg, immer wieder zu mir, meinem wahren Kern, zurückzufinden.“ Christina unterrichtet Hatha-Yoga, je nach Anforderungen des Kurses und mit aufmerksamen Blick auf ihre Teilnehmer mal fordernder, mal sanfter. Wichtig ist ihr ein achtsames Üben, Liebe zum eigenen Körper und die Freude an der Bewegung. „Es geht nicht darum etwas zu erreichen, sondern um loszulassen, still zu werden und zu genießen.“